Ranglisten-Nobody gewinnt die Boule-Open in Bohlsbach

  • 0

Ranglisten-Nobody gewinnt die Boule-Open in Bohlsbach

Die von der Fachpresse als Vorstufe der Boule-Weltmeisterschaften gehandelte Boule-Open in Bohlsbach wurden 2011 von einem absolut bis dato in dieser Sportart unbekanntem Recken gewonnen.

Hubert R., ein verdientes Mitglieder der Motorradbruderschaft Schutterwald, gewinnt unter den Augen der angereisten Fachpresse dieses wohl einzigartige Turnier. Als wären die Gesetzte der Schwerkraft nicht vorhanden, deplatzierte der auf der Weltrangliste auf Platz 2.698 angesiedelte Hubert R. sämtliche aus der ganzer Welt angereisten hochkarätigen Spieler.

Ausgerichtet wird dieses hochdotierte Turnier von dem wohl bekanntesten Mäzen des Boule-Sports Harald F., der wie jedes Jahr seine prächtigen Ländereien zur Verfügung stellt,und damit diesem Turnier ein fast königliches Niveau verleiht. Die im Park hinter seinem Schloss befindlichen 3 Boule-Arenen eignen sich vorzüglich um diesem Mega-Event zu huldigen. Besondere Erwähnung findet noch die logistische Meisterleistung in Beschaffung der erlesensten Speisen und Getränken, die selbst einen französischen Meisterkoch wie Paul Bocuse in Staunen versetzen würde.

Danke, dass ich das in meinen alten Tagen noch erleben durfte.

Markus


Kommentar verfassen