News

  • 0

Biker unterstützen Spastiker Verein

Schutterwald – „Ausverkauft“ freute sich die Motorradbruderschaft Schutterwald am vergangenen Samstag. Mit einem Verkaufsstand beteiligten sich die Hobby-Biker am traditionellen Weihnachtsmarkt auf dem Schulhof der Mörburg-Schule. Den gesamten Erlös in Höhe von 350 Euro erhielt das Haus Damasina, das Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung ein Wohnheim mit angeschlossenem Förderbereich bietet. „Wir freuen uns sehr, dass unsere Schnitzel- und Bratwurstwecken so gut angekommen sind“, strahlte die Standcrew. Seit 2010 planen die inzwischen 19 Mitglieder der Bruderschaft immer wieder neue Touren, die ihren unterschiedlichen Maschinen gerecht werden. „Bei uns sind auch Frauen willkommen“, erklären die Gründungsmitglieder. Der Spaß stehe an erster Stelle, es sei für Jeden etwas dabei. Im nächsten Jahr wollen sich die Motorrad-Fans wieder für einen guten Zweck einsetzen. Wer Näheres erfahren will, kann gerne sich unter www.motorradbruderschaft.de informieren.


  • 0

Ralf verlässt die Bruderschaft

Mit Wirkung zum ersten Mai verlässt unser Gründungsmitglied Ralf die Motorradbruderschaft.
Wir wünschen Ihm allzeit gute Fahrt.


  • 0

Spätes Vaterglück

Nach kurzen Wehen war das Baby da!
Der stolze Vater, im folgenden Papa Klaus genannt, besteht auf einen amerikanischen Namen.
Das Kind so verkündet er, hört auf den Namen Fat Bob, was auf deutsch so viel bedeutet wie „Dicker Bolle“
Bolle hatte ein Geburtsgewicht von 320 kg.

Herzlichen Glückwunsch und all Zeit gute Fahrt!!!


  • 0

kein guter Tag für die Bruderschaft

Am 10.08.2013 stürzt unser Bruder Matthias mit seinem Motorrad und zieht sich schwerwiegende Verletzungen zu.


  • 0

Arno und Petra heizen ein !

Hier gibt es nur eines zu sagen:

Vielen Dank
für diesen gelungenen Abend !

Flammenkuchen Homepage