Author Archives: Bernd Schiebel

  • 0

Nachwuchs im Hause Joggerst / Flach

April 2012 das neue Baby ist endlich da !

Der stolze Papa genehmigt sich einen Schluck auf den Nachwuchs !!!

DIGITAL IMAGE

DIGITAL IMAGE


  • 0

Raumschiff Enterprise entführt Mitglied der Motorradbruderschaft

Dies ist eine Falschmeldung und wird wie folgt berichtigt. Ein Motorradbruder, der seine Mitfahrt zur Motorradmesse bereits fest zugesagt hatte, hat sich am Vorabend selbst weggebeamt und dadurch konnte er die Motorradmesse nicht besuchen.
Den verbleibenden Rest der Truppe hat er duch sein Fehlen sehr in Schwierigkeiten gebracht.
Für diese „Fahnenflucht“ ist unbedingt eine Buße zu leisten. Dies könnte zum Beispiel durch einen Umtrunk (gemäßigt) im heimischen Garten gesühnt werden !

gez. die Messebesucher der Motorradbruderschaft


  • 0

Schrottkegeln und das Geständnis einse Überläufers

Das Schrottkegeln war eine Riesen-Gaudi und Alle die daran teilgenommen haben sind sich einig.
Dieser Event wird ein fester Bestandteil unter den vielfältigen Club Aktivitäten werden.
Und nun ein Insider:
Das letzte Spiel ist nicht korrekt abgelaufen……..ich weiß Bescheid 😉


  • 0

Ranglisten-Nobody gewinnt die Boule-Open in Bohlsbach

Die von der Fachpresse als Vorstufe der Boule-Weltmeisterschaften gehandelte Boule-Open in Bohlsbach wurden 2011 von einem absolut bis dato in dieser Sportart unbekanntem Recken gewonnen.

Hubert R., ein verdientes Mitglieder der Motorradbruderschaft Schutterwald, gewinnt unter den Augen der angereisten Fachpresse dieses wohl einzigartige Turnier. Als wären die Gesetzte der Schwerkraft nicht vorhanden, deplatzierte der auf der Weltrangliste auf Platz 2.698 angesiedelte Hubert R. sämtliche aus der ganzer Welt angereisten hochkarätigen Spieler.

Ausgerichtet wird dieses hochdotierte Turnier von dem wohl bekanntesten Mäzen des Boule-Sports Harald F., der wie jedes Jahr seine prächtigen Ländereien zur Verfügung stellt,und damit diesem Turnier ein fast königliches Niveau verleiht. Die im Park hinter seinem Schloss befindlichen 3 Boule-Arenen eignen sich vorzüglich um diesem Mega-Event zu huldigen. Besondere Erwähnung findet noch die logistische Meisterleistung in Beschaffung der erlesensten Speisen und Getränken, die selbst einen französischen Meisterkoch wie Paul Bocuse in Staunen versetzen würde.

Danke, dass ich das in meinen alten Tagen noch erleben durfte.

Markus


  • 0

Vogesen bald nicht mehr da?

Der durch unsere Mopeds verursachter Gummiabrieb und die damit verbundenen Bodenerosion lässt die Vogesen jährlich um 2 Millimeter schrumpfen.

Allen Unkenrufen zum Trotz, dass die am 17.09.2011 geplante Bruderschaftsausfahrt wohl aufgrund der Wettervorhersage ausfällt, hatten wir während der ganzen Tour ein absolut stimmiges Motorradwetter (nicht zu kalt und nicht zu heiß und zudem von der Sonne verwöhnt!).

Vollen Respekt zollen wir dem Tour-Küken Andrea, Sie hat in einer bravurösen Art eine fahrerische Glanzleistung hingelegt. Selbst der an Ihrem Bike auftretende technische Defekt hat Sie nicht aus der Ruhe gebracht (viel eher die anwesenden Kavaliere).

Besonderer Dank an den Roadcaptain Klaus, der mit seiner Weitsicht so manches in der Ferne erkennbare Unwetter umfahren hat.

Der im Anschluss geplante Stammtisch war wirklich nicht der „Bringer“, ich glaube das üben wir noch mal.

Grüße an Alle von den Verfassern Hubert und Markus