Author Archives: Bernd Schiebel

  • 0

  • 0

Saison 2015 eröffnet

Endlich Sonne, endlich warm (brrr), 8 Bikes machen sich auf den Weg über das Elsass nach Breisach. Die lang ersehnte erste Ausfahrt in diesem Jahr macht Laune und Lust auf mehr. Zum ersten Male mit dabei unser Prospect Arnulf.

Kleine Pause in Breisach am Wasser, mit dem Glas in der Hand die Nase in die Sonne halten, so kann’s weiter gehen.

Zum Abschluss haben Hubert und Anita die Grillsaison in ihrem Garten eröffnet und so wurde es noch ein super lustiger Abend am gemütlichen Feuer.

Ausfahrt 15-03-08 (4)


  • 0

Motorradwelt Bodensee

Friedrichshafen – Die Saison kann beginnen. Von Freitag bis Sonntag (23.01. – 25.01.2014) findet wieder die Motorradwelt Bodensee in Friedrichshafen Ihre Besucher. Auch wir wollen uns auf die kommenden Saison einstimmen und schauen was es so Neues auf dem Markt gibt.

Mit dabei waren die First 9er Markus, Hubert, Harald, Bernhard und Bernd flankierend begleitet von Christoph und Matthias. Die Anfahrt mit dem IRE, man hatte großzügig auf die persönliche Bikeanfahrt verzichtet, da nicht alle von uns mit entsprechender Winterbereifung ausgestattet waren, war recht entspannt. Männerfrühstück und damit eine kurzweilige Fahrt.
Die Messe selbst war recht stark besucht, es gab einige Stände mit Neuheiten zu sehen, sowohl im Bereich Fahrzeuge wie auch Zubehör und Bekleidung.

Am Abend dann noch gemeinsamer Abschluß mit unseren Frauen, Ulrike, Andrea und Silvie bein Italiener hier vor Ort.
Es war ein interessanter Tag und alle freuen sich auf den Start in die neue Saison.
Bodensee


  • 0

Biker unterstützen Spastiker Verein

Schutterwald – „Ausverkauft“ freute sich die Motorradbruderschaft Schutterwald am vergangenen Samstag. Mit einem Verkaufsstand beteiligten sich die Hobby-Biker am traditionellen Weihnachtsmarkt auf dem Schulhof der Mörburg-Schule. Den gesamten Erlös in Höhe von 350 Euro erhielt das Haus Damasina, das Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung ein Wohnheim mit angeschlossenem Förderbereich bietet. „Wir freuen uns sehr, dass unsere Schnitzel- und Bratwurstwecken so gut angekommen sind“, strahlte die Standcrew. Seit 2010 planen die inzwischen 19 Mitglieder der Bruderschaft immer wieder neue Touren, die ihren unterschiedlichen Maschinen gerecht werden. „Bei uns sind auch Frauen willkommen“, erklären die Gründungsmitglieder. Der Spaß stehe an erster Stelle, es sei für Jeden etwas dabei. Im nächsten Jahr wollen sich die Motorrad-Fans wieder für einen guten Zweck einsetzen. Wer Näheres erfahren will, kann gerne sich unter www.motorradbruderschaft.de informieren.


  • 0

Ralf verlässt die Bruderschaft

Mit Wirkung zum ersten Mai verlässt unser Gründungsmitglied Ralf die Motorradbruderschaft.
Wir wünschen Ihm allzeit gute Fahrt.